Mitarbeiterin im Verkauf von Schmuck und Uhren (m/w/d) Bewirb dich jetzt

Salzburg Europark
Schmuck/Uhren
Vollzeit

Goldwelt ist ein österreichisches Familienunternehmen und gibt die Leidenschaft für Diamanten, hochwertigen Schmuck und Uhren seit mittlerweile vier Generationen weiter. Qualität und bleibende Werte sind ein Vorsatz, den wir als Familie und Juwelier, seit jeher verfolgen. Nutze deine Chance, unsere Erfolgsgeschichte aktiv mitzugestalten und werden Sie Teil des Teams. 

Als Mitglied unseres Verkaufsteams übernimmst du im Rahmen deiner Tätigkeiten folgende Aufgaben:

  • Kompetente Beratung und Betreuung unserer Kunden
  • Wertschätzender Umgang mit unseren Produkten
  • Abwicklung der internen Verwaltungsaufgaben
  • Dekoration nach Unternehmensvorgaben
  • Reklamations- und Reparaturabwicklung

Weiters bist du gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Teams für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Harmonische und enge Zusammenarbeit im Team
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Verfolgung und Erreichung der Unternehmensziele

Das bringst du mit:

  • Ausgeprägte Verkaufskenntnisse sowie Kundenorientierung
  • Sicheres Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Begeisterung für hochwertigen Schmuck und trendige Uhren
  • Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das erwartet dich:

  • Zukunftsorientierter, sicherer und moderner Arbeitsplatz
  • Familiäres Betriebsklima und Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Schmuck- und Uhrenbereich
  • Kollektivvertragliche Entlohnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung mit der Bereitschaft zur Überzahlung
  • Attraktive Mitarbeitervorteile

Bereichere uns mit Deiner Persönlichkeit, Deinen Stärken und frischen Ideen. Bewirb Dich jetzt online und werde Teil der Zukunft von GOLDWELT!

|||Salzburg Europark|||Schmuck/Uhren||||||Z2Y8wv2Akjl4TfBL|||FULL_TIME|||EUR|||MONTH|||range||||||||||||false

Bewerbungsformular

* Erforderlich

Vielen Dank. Deine Bewerbung ist erfolgreich bei uns eingegangen.